© 2019 by Volksschule Markt Hartmannsdorf

Tel: 03114/ 2234   |   Fax: 03114 - 2234-13   |   vs.markthartmannsdorf@hartmannsdorf.at   |  Feldbacherstraße 166, A-8311 Markt Hartmannsdorf

Aktuelles

eine ausführliche Fotodokumentation unserer Aktivitäten finden Sie in der Galerie

 

 Dezember 2019

Adventsammlung

Die heurige Schulsammlung wurde zugunsten des Sterntalerhofes, der Make-a-wish-Foundation und der Rotkreuz-Jugend der Ortsstelle Markt Hartmannsdorf durchgeführt.

Herr Mag. Thomas Zoller nahm den Scheck für das Rote Kreuz entgegen und erzählte den Kindern von den Tätigkeiten der Einsatzorganisation.

Insgesamt konnte für alle drei Organisation das hervorragende Spendenergebnis von 4 481 € erzielt werden.

Im Rahmen der Montagsrunde wurden die fleißisten Sammlerinnen und Sammler geehrt.

1/2

 

5. Dezember 2019

Nikolaus

Der Nikolaus stattete den Klassen einen Besuch ab, erzählte die Legende vom Hl. Nikolaus und überreichte kleine Geschenke. Die Kinder bedankten sich mit Liedern und Gedichten.

Auch wenn an unserer Schule striktes Krampus-Verbot herrscht, konnte der eine oder andere sympathische Geselle im Schulhaus gesehen werden. Die Lehrerinnen waren nämlich in den "Krampus-Farben" rot-schwarz gekleidet.

1/5

 

3. Dezember 2019

Katholischer Religionsunterricht

 

Singen, tanzen, Gott loben, Gott danken, ihn bitten, Gottes Wort hören und einander zuhören, Stille halten, fragen und antworten, lachen und Freude schenken, Friedhof besuchen, Feste vorbereiten und feiern, diskutieren, Probleme besprechen, schreiben und malen, schweigen, einander trösten....... 

Das und vieles mehr beinhaltet der katholische Religionsunterricht, den wir Religionslehrer, Andrea Leitner  und Stjepan Drvoderic,  mit den Kindern der Volksschule Markt Hartmannsdorf gestalten.

Das Fach „Religion“ bereitet uns große Freude, weil wir unseren Beruf als Berufung sehen und Kinder einfach mögen. Sie sind das kostbarste Geschenk, das Gott Eltern und uns Lehrern in der Schule geschenkt hat. Kinder sind im Volksschulalter sehr offen, empfänglich und dankbar für alles Gute, Schöne, Frohe, das ihnen geboten wird. Sie strahlen eine innere Freude und Urspünglichkeit aus, und es macht Spaß, mit ihnen zu arbeiten.

 

Dipl. Päd. Andrea Leitner und Stjepan Drvoderic

1/7

 

November 2019

Ritterzeit und

Schloss Kornberg

Daniel, Johanna, Venera und Maximilian hat das Schloss Kornberg mit der Schatzsuche am besten gefallen und Daniel fand es schade, dass die Zeit so schnell verging. Der Hund Momo hat ihn, wie auch Yvonne, David, Ilva und Maximilian beeindruckt. Johanna hat überrascht, dass es so dicke Bücher gab.

Florian haben die Waffenkammer, die Brustplatte und die Erzählungen von Andreas Bardeau am besten gefallen, Matteo das Schloss Kornberg, die Armbrust und der Säbel. Von den vielen verschiedenen Waffen waren auch Franziska, Aron und Venera beeindruckt, wobei Aron die Ritterkämpfe und die Armbrust besonders imponiert haben.

Abi, Ilva und Laura hat es überrascht, dass das Badezimmer und die Toilette in einem Schrank waren.

Stella und David fanden das große Schloss mit den Geheimtüren und Geheimgängen cool.

Yvonne war beeindruckt, dass jemand im Schloss wohnt, sogar ein Schlosshund, Laura dagegen, dass alle Ritter von einem Löffel aßen, und dass man die Zähne mit dem Messer ausputzte, das fand auch Venera interessant, auch dass man den angeknabberten Knochen in die Schüssel zurücklegte.

Martin haben die Ritterrüstungen und dass es einen Unterschied zwischen Burgen und Schlösser gibt, fasziniert, David die alte Schrift, das Wappen und die Sitten bei Hof.

Anna hat überrascht, dass keine Frau eine Rüstung tragen durfte, sondern nur Kleider!

Maximilian und Ilva fanden die Pferderüstung bzw. Pferde toll und Maximilian, dass es einen Adeligen namens Maximilian I. gab.

Besonders toll fanden Ilva und Florian Harald´s Atelier, das sich auf Schloss Kornberg befindet. Ilva war von einem Baumbild ganz fasziniert.

Lisa hat der Ausflug nach Kornberg gefallen.

1/4

 

26. November 2019

Stationenbetrieb der

3a/3b-Klasse

 

Die Schüler der 3a und 3b-Klasse konnten sich am Dienstag, 26.11., bereits weihnachtlich einstimmen.

Im Rahmen eines Stationenbetriebes backten und verzierten die Kinder, mit der Unterstützung tatkräftiger Mütter und Väter in der Schulküche der NMS, verschiedene Sorten Kekse.  Zusammen mit Frau Maier wurde ein wunderschöner Adventkranz gebunden. Außerdem bemalten wir Steine mit weihnachtlichen Motiven und unter der Anleitung von Frau Mehrl stellten wir Salben her, die am Heiligen Abend schön verpackt unter dem Weihnachtsbaum liegen werden.

Nach einer ausgiebigen Keksverkostung ging unser ereignisreicher Vormittag zu Ende und die Kinder verließen fröhlich das noch lange nach Keksen duftende Schulhaus.

1/4

 

22. November 2019

Besuch in der Bäckerei Szutiak

 

Auf Einladung der Bäckerei Szutiak besuchten  alle Klassen die vorweihnachtliche Backstube.

Teig kneten, ausrollen, Kekse ausstechen, auf die riesengroßen Bleche geben und nach dem Backen noch verzieren -das war ein Erlebnis! Natürlich durfte alles sofort verkostet und der Rest mitgenommen werden.

Ein herzliches DANKE an die Bäckerei Szutiak für die Einladung! Es hat uns sehr gut gefallen.

1/5

 

14. November 2019

 

English is fun!

 

Neil aus London, Tim aus Kalifornien und Greg  aus Irland waren bei uns für drei Tage zu Besuch. Sie spielten mit uns Spiele, sangen Lieder und ermunterten uns zu sprechen – und das auf Englisch!

Herzlichen Dank an den Elternverein für die finanzielle Unterstützung und die Abwicklung der Organisation des Projekts.

1/4

 

24. Oktober 2019

 

Graztag der 4. Klassen

Mit großer Freude fuhren die 4. Klassen der VS Markt Hartmannsdorf am 24. Oktober 2019 in unsere Landeshauptstadt Graz.

Von den Kindern wurde dieser Tag seit langem herbeigesehnt und endlich durften sie sich auf die Reise machen, um die Sehenswürdigkeiten der Stadt Graz zu erkunden.

Gleich am Morgen starteten wir mit einer Führung durch die Grazer Innenstadt, wo die Kinder ihr Wissen unter Beweis stellen konnten. Im Anschluss ging es mit der Schlossbergbahn auf den berühmten Schlossberg. Oben angekommen, hatten die Kinder etwas Zeit um sich zu stärken und den ober Teil des Schlossbergs zu erkunden.

Danach durften wir das Innere des Glocken- und des Uhrturms bestaunen. Nach dem Mittagessen im Glöck’l Bräu hieß es für uns ab ins Zeughaus. Auch hier arbeiteten die Kinder voller Elan mit und stellten dem Guide wieder viele Fragen.

Dieser Tag war mit Sicherheit eines der Highlights im neuen Schuljahr und wird den Kindern der 4. Klassen noch lange in Erinnerung bleiben.

1/6

 

24. Oktober 2019

 

Weltspartag

Anlässlich des Weltspartages statteten alle Klassen der ortsansässigen Raiffeisen-Bank einen Besuch ab. Wer wollte, durfte sein Sparschwein leeren und das Guthaben gleich im Beratungs-Büro eintragen lassen. Die Kinder wurden traditionell mit kleinen Geschenken bedacht und mit Äpfeln und Naschereien verwöhnt. Das Highlight war sicher der Blick in den großen Tresor der Bank.

Vielen Dank an das Team der Raiffeisenbank Markt Hartmannsdorf für die Einladung!

1/8

 

23. Oktober 2019

 

Eveline Pammer im wohlverdienten Ruhestand

Die Kinder und das Team der Volksschule verabschiedeten unsere Werklehrerin Eveline Pammer mit einem für sie umgeschriebenen Lied in den wohlverdienten Ruhestand. Wir wünschen Frau Pammer alles Gute und vor allem ganz viel Gesundheit für ihren neuen Lebensabschnitt!

1/3

 

16. Oktober 2019

 

Aktionstag der Bäuerinnen

Am Welternährungstag kamen zwei ortsansässige Bäuerinnen aus Markt Hartmannsdorf in die 1. Klassen und sprachen mit den Kindern über Gütesiegel auf Lebensmittel, den Weg der Milch von der Kuh ins Kühlregal und erzählten von ihrem eigenen Betrieb. Zum Abschluss bekamen die Kinder noch eine gesunde Jause mit selbstgemachten Aufstrichen und frischem Gemüse. 

1/9

 

8. Oktober 2019

 

60. Geburtstag unseres Bürgermeisters

Der Bürgermeister wurde an seinem runden Geburtstag von unserem Schulchor mit Frau Zaff und Frau Direktor Lienhart überrascht, die ein Ständchen vortrugen und im Namen aller Schülerinnen und Schüler und des gesamten Kollegiums ein Geschenk übergaben. 

1/4

 

7. Oktober 2019

 

AUVA Co-Pilotentraining

Spielerisch, anschaulich und übungsorientiert erfuhren die Kinder der 3. Klasse warum die korrekte und konsequente Verwendung von Kinderrückhaltesystemen bei jeder noch so kurzen Fahrt wichtig ist und wie Kinder bestmöglich geschützt mitfahren.

1/12

 

Rucksackübergabe der Raiba Markt Hartmannsdorf  

Auch dieses Jahr erhielten die 1. Klassen wieder einen Rucksack der Raiffeisenbank Markt Hartmannsdorf, gefüllt mit einem Heft, einer Jausenbox und einer Warnweste. Die Kinder freuten sich auch über ein Erstlesebuch, welches der Elternverein beigesteuert hat. Vielen Dank!

 

10. September 2019

1/4

 

Willkommen in der

VS Markt Hartmannsdorf! 

 

Herzlich willkommen liebe Kinder der 1a und 1b Klasse! 

Wir freuen uns, dass ihr da seid!

 

9. September 2019

1b Klasse